OPI Can't Find My Czechbook & Lacquester TUP Coat

8. April 2020

Die Zeit ist weiterhin verrückt und bei uns geht ein Tag mehr oder weniger in den nächsten über und die Wochentage - die sind ja sowieso nicht wichtig, oder? Wenigstens hat man mit Ostern jetzt ein greifbares Ziel vor Augen.

OPI Can't Find My Czechbook & Lacquester TUP Coat *


Can't Find My Czechbook ist mir jetzt ein paar Mal bei Instagram über den Weg gelaufen und irgendwie hatte ich Lust, ihn auch mal wieder zu tragen. Dabei ist das letzte Mal erst zwei Jahre her... Aber er ist immer noch genauso schick und zuverlässig. Das mag ich ja so gern an den OPI Lacken - die gehen eben immer.



Und weil ich momentan ohne Schimmer nicht kann, gab es noch eine Schicht Lacquester TUP Coat darüber, den ich euch ja schon über Lacken wie Wavelength, Serenity, Reminiscing und Tranquility gezeigt habe und das waren bestimmt nicht die letzten Beispiele. Das schillernde Farbspiel des Unicorn Pigments ist einfach nicht zu toppen!



Wie 2018 habe ich auch hier zwei Schichten Can't Find My Czechbook lackiert. Die Konsistenz ist wie am ersten Tag und es gab keinerlei Beschwerden. Auf meinen Bildern seht ihr ihn erst ohne Topcoat und dann mit einer Schicht TUP Coat.

Hubba hubba hubba!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs