A- England Katherine Parr

10. Mai 2018

Vertragt ihr noch ein paar Lacke von A- England? Wäre besser, denn ich bin noch läääängst nicht durch. Was für eine Überraschung. Da kommt noch jede Menge mehr und ich freue mich auf jedes Neulackieren. Bisher ist es ein absoluter Genussmonat der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

A- England Katherine Parr


Blau ist etwas, das Adina einfach drauf hat. Ich glaube, meine A- England Blauliebe ging mit Dancing With Nureyev los, dann gab's da natürlich noch Tristam und jetzt Katherine Parr (dazwischen kommt eigentlich noch Spirit Of The Moors, aber den hab ich noch gar nicht gezeigt). Farblich liegen wir hier bei einem wunderschönen Mittelblau mit genau dem richtigen Schuss an Kornblume. 


Hach, da vermisse ich doch glatt die Zeiten des [Blue Friday]. Jeden Freitag ein neues Blau auf den Nägeln, perfekt für den Start in's Wochenende... Ich kann nicht glauben, dass es die Aktion seit Ende 2016 schon nicht mehr gibt. Bloggen ist einfach nicht mehr das, was es vor anderthalb Jahren mal war. Aber ich vertiefe das hier jetzt lieber nicht. ^^



Lackiert habe ich Katherine Parr in zwei easypeasy Schichten. Die Pigmentierung ist richtig gut und man könnte beinahe mit einer Schicht wegkommen, aber ich lackiere ja grundsätzlich meine zwei Standardschichten. Die Trocknungszeit ist schön kurz und das Finish auch ohne Topcoat glänzend.

Ein blaues Träumchen, oder was meint ihr?

Kommentare :

  1. Hach ja, so ein schöner Blauton ♥ Und der Blue Friday... der fehlt mir auch!

    AntwortenLöschen
  2. Bei diesen schönen Lacken kann ich jeden weiteren mit Genuss ertragen! Besonders weil ich so viele davon noch gar nicht kannte - oder einfach nicht aufm Schirm hatte :)

    AntwortenLöschen
  3. Auch sehr schön, eine klasse Farbe! :)

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs