Heroine NYC Sublime

21. Mai 2019

Es kommt ab und zu vor, dass ich eine kleine Lücke in meinem Monatsplan lasse, um spontan einen Lack zeigen zu können - kommt durchaus vor, dass ich Nailmail kriege und sofort etwas davon lackieren muss und unbedingt zeigen will - oder einfach, um flexibel bleiben zu können. So eine Lücke nutze ich dann aber auch manchmal, um eine alte Mani zu zeigen, die es bisher nicht auf den Blog geschafft hatte.

Heroine NYC Sublime


Sublime zum Beispiel habe ich bereits im Herbst 2017 lackiert. Da stand ein BKT Treffen an, das ich damals leider absagen musste. Die vorher gemeinsam beschlossene Farbe mit Design wollte ich aber trotzdem an dem Tag tragen und so habe ich an dem Wochenende Sublime getragen - ein Cremelack in pastelligem Neon Hellgrün.




Lackiert habe ich Sublime in zwei easypeasy Schichten, die meine Nägel komplett abgedeckt haben. Der Lack trocknet fix und zu einem glatten und glänzenden Finish. Auf meinen Bildern seht ihr ihn mit einer Schicht Topcoat.



Ich glaube, unser Motto für den Anreisetag war "Grün mit was drauf" und nach diversen Testversuchen mit kupfernen Stampings oder Doublestampings bin ich bei simplen Pinselstrichen und Dots mit Cirque Colors Himalayan Pink und Akzenten mit grüner Holo-Transferfolie gelandet. Das hat ganz prima geklappt, sah aber etwas grobmotorisch aus. ^^ Aber so ist das manchmal, kennt ihr das?

Kommentare :

  1. Mensch. Wird aber auch Zeit, dass du DIE mal zeigst. XD schick sieht dad aus. Ich finde sublime total klasse *__*

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs