FABY Faby's Red

24. September 2013

Ihr habt den neuen Stern am Lackhimmel bestimmt schon auf einigen Blogs entdeckt... Ich spreche von FABY. Die Marke kommt aus Italien und Kopf und Inspiration ist Fabiana Viale, die schon für den Erfolg von OPI auf dem italienischen Markt verantwortlich war. Jetzt streckt auch FABY die Hände nach der großen weiten Welt aus. ;)

Und das Sortiment mit 163 Farben und Big3free Formel können sich sehen lassen! Ich habe zwei Lacke zum Testen bekommen und zeige euch heute den Klassiker:

FABY Faby's Red


Ein Rot. Ein richtig tolles, klassisches Rot.


Genau so stelle ich mir Rot vor. Ohne Schnickschnack, im Cremefinish, absolut hochglänzend.


Nach allem, was ich bisher über die FABY Lacke gelesen hatte, war ich wirklich gespannt auf den Auftrag und die Trockenzeit und ich muss sagen: Wahnsinn! Super leicht aufzutragen, Deckung mit nur einer Schicht, der Pinsel für mich perfekt (nicht zu breit, nicht zu weich) und er trocknete innerhalb von kürzester Zeit.


Der Lack hat mich also überzeugt. Bei einem Preis von 13 € und der einzigen Bezugsquelle über Beautyaddicts.de bin ich noch am Überlegen, ob FABY sich hier in dieser Form durchsetzen wird... Aber vielleicht überraschen sie uns auch alle. :)

Danke an das FABY Team für das Bereitstellen des Produktes! :)

Kommentare :

  1. Irgendwie kommt mir der Lack bekannt vor ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, den kennen mittlerweile alle. ;)

      Liebe Grüße,
      Lotte

      Löschen
  2. Für den Preis ist mir das Rot dann doch irgendwie zu normal- je teurer ein Lack, desto ausgefallener muss er für mich sein :) Gut finde ich aber, dass er so schnell trocknet und deckt- das hat man nicht oft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Umwerfende Quali spricht zwar schon für sich, aber ich denke auch, dass sie insgesamt mehr auffahren müssen, damit sich die Marke durchsetzt.

      Liebe Grüße,
      Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs