Lacquester Rona (UP)

18. September 2018

Wir machen hier weiter mit Mix & Match - ein mittlerweile so ungewohntes Gefühl, wenn ich einfach durch meine Entwürfe stöbere und entscheide, was ich als Nächstes zeigen will; hab ich doch seit Monaten feste Lackierpläne und strikt durchgeordnete Wochen. Heute habe ich mich für ein besonderes Schmuckstück entschieden.

Lacquester Rona (UP)*


Rona stammt aus dem Anaheim Trio, das Caroline für das The Indie Shop Event im Mai 2018 kreiert hat. Es ist ein Lack in zartem, pudrigem Altrosa, der einen ordentlichen Schub des wundervollen Unicorn Pee Pigments enthält. Vielleicht sollte ich es nicht Altrosa nennen, denn er sieht definitiv heller aus als Nora. Man könnte es bestimmt auch einfach als Rosa bezeichnen. ^^


Hach, ist er nicht zauberhaft? Ich glaube, in diesem Herbst will ich ganz viele Schimmerlacke tragen. Ich entwickle gerade ein Faible dafür. Vor allem, wenn ich mir diesen Schimmer so anschaue. Der wechselt natürlich auch treu seine Farbe, je nach Winkel und Belichtung der Nägel. Ich hab ihn aber in diesem Falle leider nicht einfangen können. Mal wieder...



Für eine ausreichende Deckung sollte man Rona in drei Schichten lackieren. So bekommt der Lack auch die perfekte Tiefe und der Schimmer genug Platz, um sich auszubreiten. Lacke, die das Einhorn Pigment enthalten sind ja bekanntermaßen ein wenig zäher, davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Sie lassen sich trotzdem sehr gut auftragen und trocknen fix zu einem glatten und semiglänzenden Finish. Auf meinen Bildern seht ihr Rona mit Topcoat.

Was sagt ihr? Zauberhaft?


*Der Lack wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs