ANNY Goldfinger

13. März 2018

Es wird Zeit, dass es hier wieder einen ANNY zu sehen gibt, oder? Ihr seid alle so viel fleißiger in diesem Monat der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Da hab ich ja ein richtig schlechtes Gewissen.

ANNY Goldfinger*


Goldfinger ist ein schillernder goldiger Lack, bei dem ich nicht so recht sagen kann, was für ein Typ Lack es eigentlich ist. Es ist kein wirklicher Foil Lack, ein Metallic Lack ist es auch nicht, vielleicht bleibe ich bei der Bezeichnung Schimmer Lack. :)



Ich bin ja meistens begeistert von meinen ANNY Lacken. Egal, ob es Cremes sind oder tolle Effekte vorweisen können. Aber dieser Lack konnte mich nicht recht überzeugen... Ich weiß nicht, ob es die allein die Deckkraft ist, die ihn mir etwas versäuert hat. Er funkelt zwar absolut glamourös - vielleicht lag es daran, dass ich damit nur im Büro sitzen konnte und er dafür irgendwie zu goldig war. ^^


Auf meinen Bildern trage ich drei Schichten von Goldfinger. Er hätte gut und gerne noch eine Schicht vertragen können, aber ich war mir nicht sicher, ob die vierte Schicht noch viel verändert hätte. Also habe ich es bei den dreien belassen. Auftrag und Trockenzeit sind prima, aber das noch recht luftige Finish war leider nicht so meins.

Was meint ihr?


*Der Lack wurde mir kosten- und bedingungslos von ANNY zur Verfügung gestellt - Danke!

Kommentare :

  1. Mich überzeugt er leider auch nicht so :(

    AntwortenLöschen
  2. Ja diese kleine Goldbombe wollte ich mal für ein NailArt nutzen und bin auch ziemlich enttäuscht worden. Im Fläschchen hatte Goldfinger irgendwie mehr versprochen als dann auf den Nägeln.

    AntwortenLöschen
  3. Also von der Optik her finde ich ihn schon glamourös. Aber ich verstehe deine Bedenken.

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs