Orly Passion Fruit

13. Juni 2018

Ich weiß, ich weiß - Rot hatten wir doch gestern erst. Aber ich bin ein kleiner Held und habe meinen Lackplan etwas durcheinander gewirbelt und so gibt es heute einen Lack aus ähnliche Farbgruppe. Natürlich alles fein zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Orly Passion Fruit


Passion Fruit habe ich mir im April auf der Beauty Forum in Leipzig gegönnt. Man kann ja nicht auf so eine Messe gehen und mit leeren Händen wieder nach Hause kommen, oder? Das Fiese an der ganzen Sache ist, dass es einer dieser genialen Neonlacke ist, die sich nicht fotografieren lassen wollen. 


Der Name ist vielleicht etwas irreführend, für mich ist das weniger Maracuja, sondern eher eine Wassermelone. Und was für eine! Der perfekte Sommerneon für Finger- und Zehennägel. So hab ich ihn natürlich auch getragen. Auch wenn mir eigentlich noch die richtige Sommerbräune dafür fehlt. Ich musste wieder einmal durch die komplette Wohnung wandern bis der Lack sich durch die Linse annähernd so zeigte, wie auf den Nägeln. Darunter hat auf meinen Bildern leider die Lichtsituation und Hautfarbe gelitten, ich hoffe, ihr seht mir das nach.



Die Deckkraft von Passion Fruit hat mich etwas enttäuscht. Ohne weiße Basis leuchtet er nur halb so schön. Also habe ich zuerst eine Schicht Catrice Milky Bay aufgetragen und darüber zwei Schichten Passion Fruit. Insgesamt wird das etwas dick auf den Nägeln, aber das leuchtende Ergebnis entschädigt mich ein gutes Stück weit. Was meint ihr?

1 Kommentar :

  1. Wow! Ich bin eigentlich nicht der größte Pinkfan, aber die Farbe knallt ja so richtig :D

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs