Colors by Llarowe Hard To Imagine

7. August 2018

Wir machen hier gleich weiter mit einem Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Ich hab für diesen Monat so einige unlackierte Kandidaten und die meisten stehen hier wirklich schon seit Jahren herum. Deswegen sind sie auch aus älteren Kollektionen und nicht so aktuell. Aber das macht ja nix.

Colors by Llarowe Hard To Imagine


Hard To Imagine aus der Late Summer Collection aus dem Jahr 2017 ist einer der Lacke, die noch gar nicht so lange bei mir wohnen. Dem habe ich nämlich ... nicht widerstehen können. Da hatte ich anscheinend mal wieder eine meiner Grünphasen. Der Grünton, der auf den Nägeln beinahe multichrome erscheint, ist einfach zauberhaft, oder was meint ihr?


Hier und da blitzt es an den Seiten des Lackes mal Stahlgrau oder Gold hervor und wenn man die Nägel bewegt, wird der Farbton an der Wölbung zu einem dunklen Tannengrün, während die Mitte des Nagels bis zu Lindgrün aufhellt. Dieses Farbspiel gemixt mit dem intensiven Holoeffekt und -regenbogen ist einfach faszinierend.



Lackiert habe ich Hard To Imagine in zwei Schichten. Dieser Lack hat eine eher metallische Lackbasis, hinterlässt aber trotzdem kaum Pinselstreifen. Und wenn da wirklich welche sind, dann gehen sie bei dem Geblinke unter. Die Trockenzeit ist schön kurz und das Finish glatt und glänzend. Auf meinen Bildern seht ihr den Lack ohne Topcoat.


Kommentare :

  1. o.O Haben will! Wie schönischönschön. Ich bin verschossen. Metallisch mit Holo? Ich glaube, dass ist eine fantastische Idee. Kommt auf meine Grünliste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine absolut gute Idee ;) Steht dir bestimmt hervorragend!

      LG Lotte

      Löschen
  2. Ui, der ist ja toll! Ich finde ja vor allem diesen Holoeffekt so stimmig zu der Base - wow!

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs