[bad nail day] Astor Crystal Blue

19. Januar 2014

Vor Kurzem stand ich noch mal vor dem Astor Regal mit den duochromen Lacken, von denen ich euch Cooper King schon gezeigt habe. Plötzlich zog mich auch das Blau an und ich hab ihn mitgenommen. Das habe ich bereut...

Astor Crystal Blue



Die Farbe im Fläschchen ist grandios. Es ist ein Taubenblau, das in Richtung Lila, Türkis und Silbergrau changiert.


So wunderschön hab ich mir das jedenfalls auch auf meinen Nägeln vorgestellt… *schnief* An meinem Daumennagel seht ihr die dicken Schlieren (ja, das sind Schlieren und nicht allein meine Daumennagelrillen, die ihr schon kennt ^^). Der Lack hatte eine sehr merkwürdige Konsistenz.


Auf dem Zeigefinger könnt ihr eine dünne Schicht und eine dicke Schicht sehen, die genauso schlecht zu lackieren war wie beim Daumen. Auf Mittel- und Ringfinger seht ihr zwei dünne Schichten, die leider sehr sheer und fleckig wurden.


Ich bin wirklich traurig, dass der Lack mich so enttäuschte. Ich werde mich also strikt von dem duochromen Regal fernhalten und nicht noch mal gucken, ob mich andere Farben auch noch locken könnten. :P


Kommentare :

  1. Irgendwas stört mich an der Farbe. Ich weiß nur nicht so genau was.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag Bescheid, wenn es dir einfällt. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Och schade, dass er auf den Nägeln irgendwie ein bisschen blässlich wirkt (aber insgesamt gar nicht so schlim!), im Fläschchen ist er ja ein bisschen intensiver...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst ihn gern probieren. :) Vielleicht kriegst du das besser hin! ^^

      LG Lotte

      Löschen
    2. Ich glaube nicht, dass das an dir liegt, sondern eher an dem Lack :P

      Löschen
    3. Ich befürchte auch… ^^

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs