Burt's Bees Body Butter Cranberry & Granatapfel

14. Oktober 2013

Es gibt's endlich mal wieder Abwechslung hier bei mir. :) Ich hab nämlich bei Femi's "up to date" eine Body Butter zum Testen gewonnen und mich riesig darüber gefreut.

Burt's Bees kenne ich bisher nur von Lippenpflege, die ich mir vor langen sieben Jahren in den USA gekauft habe. Ich habe zwar mittlerweile mitgekriegt, dass es die Produkte auch hier gibt, aber bin noch nicht dazu gekommen, mir was zu kaufen.

Nun aber zu meinem Bericht...

Burt's Bees Body Butter Cranberry & Granatapfel


Lust auf etwas Süßes?

Mit süß gibt es auch schon das wichtigste Schlagwort. Wenn man den Deckel aufschraubt, kommt einem ein sehr süßer Duft entgegen. Ich kann die Düfte zwar nicht genau heraus definieren, aber ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt, dass sich wirklich Cranberry- und Granatapfelkern- Öl in der Butter befinden. (neben noch anderen tollen Ölen)


Die Butter ist angenehm kühl, wenn man sie entnimmt und sehr weich auf der Haut. Sie lässt sich sehr gut verteilen und zieht schnell ein. Die Haut fühlt sich danach zwar noch eine Weile gecremt an, klebt aber nicht oder hinterlässt Rückstände.


Hier mal vorher/nachher Bilder von meiner trockenen Hand. (wenn es so plötzlich kalt wird, habe ich vor allem an den Händen eine zeitlang Probleme mit sehr trockener und gereizter Haut)


Ich bin sehr zufrieden mit dieser Körperbutter. Auch wenn der süße Duft bei der Entnahme noch sehr intensiv und beinahe zu stark ist, verfliegt doch nach Einziehen der Butter was davon und es bleibt ein angenehmer Hauch zurück. ;)

Meine Haut darf sich also diesen Herbst über den Luxus dieses Burt's Bees Produktes freuen und ich bedanke mich noch mal bei Femi für die Chance des Mittestens! :)

Kommentare :

  1. Herzlichen Dank :) http://femisuptodate.blogspot.de/2013/10/neue-runde-teste-mit-femi.html

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen! :) Und Dank zurück.

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs