CCB Paris Gold N'Coat

7. Dezember 2013

Noch im November habe ich euch ja mein neues graues Schätzchen von ANNY gezeigt. Und weil ich beschlossen habe, nun endlich auch mal wieder ein paar meiner Topper zu zeigen, habe ich dieses schöne Cremefinish gleich genutzt...

CCB Paris Gold N'Coat


Nein, das ist jetzt nicht so ein Goldtopper mit Karat, wie ihn so manche Hersteller mittlerweile auf den Markt gebracht haben. ;)


Im Prinzip ist es eine etwas milchige Basis, die auf dem Nagel aber klar wird mit Glitzerflakies, Glasflecks, Glitterteilchen in Gold. Ganz normalem hellen Gold.



Sie lassen sich schön auf dem Nagel verteilen und der Topper trocknet schnell und glänzend. Und schwupps, hat man ein aufgehübschtes Grau.


Ich hab den Topper absichtlich nicht über Rot gepinselt, ich wollte mal eine andere Mischung. Wie gefällt's euch?

Kommentare :

  1. Hübscher Topper, der mich etwas an Essie As Gold As It Gets erinnert. Die Kombination Grau/Gold hat mir schon immer gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist bestimmt ähnlich. ;) Mir gefällt es auch richtig gut.

      LG Lotte

      Löschen
  2. Ein schöner dezenter Topper. Lass uns zusammen unseren Glitzer rauskramen! Ich fange jetzt auch an, mehr Glitzer und Topper zu benutzen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guuuute Idee! :) Ich benutze sie viel zu selten. ^^

      LG Lotte

      Löschen
    2. Okay! Auf die Plätze, fertig, los! Ich zeige bald einen Glitzertopper, der ist allerdings neu :-)

      Löschen
    3. Super! Bei mir kommen in nächster Zeit auch viele Topper zum Einsatz. ;)

      Löschen
  3. Ich mag solche Kombis total gerne! Sieht sehr hübsch aus auf dem Grau. Ich liebe solche Goldtopper auch über Türkis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, Gold und Türkis ist wirklich eine schöne Kombi. :)

      LG Lotte

      Löschen
  4. Gut gefällt's! :)
    Ich muss ja auch noch unbedingt meinen Plan vom grauen Lack mit rotem Glitzertopper wahrmachen vor Weihnachten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, roter Glitzer auf Grau sieht bestimmt toll aus! Das will ich dann sehen. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  5. Der gefällt mir als Alternative zum karatigen Topper.

    Hast du vielleicht noch eine Makro -Aufnahme ...? Leider kann man die verschiedenen Flecks und Flakies nicht erkennen und das klingt wirklich spannend. Ich kann mir gut vorstellen, dass der auch auf dunklen, satten Farben wie Aubergine oder Marineblau gut aussieht.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, ich hab keine Makroaufnahme gemacht, aber ich kann z.Bsp. im Beitrag hier die Bilder großziehen und da sieht man die Glitzerteilchen ganz toll. Vielleicht probierst du das mal? :)

      LG Lotte

      Löschen
    2. Danke fur den Tipp ,klappt, auch auf meinem Tablet. Sieht in groß ein büssi wenkger Gold aus, aber ist hübsch :-)

      LG Moni

      Löschen
    3. Ömm... weniger mein ich. O:-)
      Grüßle mochmal!

      Löschen
  6. Auf grau sieht der wirklich toll aus! Sehr dezent, aber doch irgendwie auffällig.. :) Gefällt mir riiichtig gut <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den ja ein bisschen zu dezent und zurückhaltend - zumindest als Topper, der irgendwie ein bisschen raffiniert sein soll... Der Effekt ist sehr hübsch, aber es kommt auch nicht raus, was da eigentlich alles in dem Lack steckt.

    Auf Grau finde ich ihn aber sehr ansehnlich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, er könnte ein bißchen definierter sein. Vielleicht liegt es ja an dieser milchigen Basis... ^^

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs